Sie sind hier

VERANSTALTUNGSANGEBOTE - AUTORINNEN

Liebe Kolleg*innen,

von 1. April bis 31. Mai 2022 können wieder Autor*innen aus dem Leserstimmen-Programm angefragt und gebucht werden. Informiert euch dazu, die Leserstimmen sind immer eine gute Möglichkeit mit wenig Budget Autor*innen in kleinere und größere Büchereien zu bekommen!

Buchungsvoraussetzungen

  • Pro Bibliothek können zwei Lesungen mit unterschiedlichen AutorInnen gebucht werden.
  • Öffentliche und kombinierte Bibliotheken können eine Lesung zum Eigenbeitrag von 170,– Euro buchen.

Insgesamt stehen 120 Lesungen im Rahmen der Veranstaltungsförderung zur Verfügung.

Das Kinderliteraturfestival des BVÖ findet von 1. April bis 31. Mai 2022 statt. Eine Leseanimationsbroschüre wird BibliothekarInnen mit wertvollen Literaturvermittlungstipps bei der Gestaltung eigener Veranstaltungen abseits der Lesungen unterstützen. Schulbibliotheken können die Broschüre bestellen und sind eingeladen, am Voting für das Lieblingsbuch teilzunehmen (ab Frühjahr 2022).

Für „LESERstimmen – Der Preis der jungen LeserInnen“ nominiert sind (teilnehmende KünstlerInnen sind hervorgehoben):

  • „Angsthase“ von Heinz Janisch und Helga Bansch (Jungbrunnen 2020, ab 3 Jahren)
  • „Der Moment, bevor …“ von Ela Wildberger und Linda Wolfsgruber (Tyrolia Verlag 2021, ab 4 Jahren)
  • „Kommt ein König in den Zoo“ von Cordula Sophie Matzner und Raffaela Schöbitz (Minedition 2020, ab 4 Jahren)
  • „Der Schneeleopard“ von Verena Hochleitner (Luftschacht 2021, ab 5 Jahren)
  • „Mit Worten will ich dich umarmen“ von Lena Raubaum und Katja Seifert (Tyrolia Verlag 2021, ab 6 Jahren)
  • „Kali kann Kanari“ von Michael Roher (Jungbrunnen 2021, ab 8 Jahren)
  • „Einmal wirst du …“ von Leonora Leitl (Tyrolia Verlag 2019, ab 8 Jahren)
  • „Faszination Krake. Wesen einer unbekannten Welt“ von Michael Stavarič und Michèle Ganser (Leykam 2021, ab 9 Jahren)
  • „Der Händler der Töne“ von Verena Petrasch (Beltz und Gelberg 2020, ab 10 Jahren)
  • „Nicht so das Bilderbuchmädchen“ von Agnes Ofner (Jungbrunnen 2019, ab 13 Jahren)
  • „Der Vogelschorsch“ von Hannes Wirlinger  (Jacoby und Stuart 2019, ab 14 Jahren)
  • „Esther und Salomon“ von Elisabeth Steinkellner (Tyrolia Verlag 2021, ab 14 Jahren)

 

Ablauf der Aktion

Oktober 2021:
Auswahl der zwölf LESERstimmen-Bücher durch eine Expertenjury – bestehend aus ExpertInnen der Kinder- und Jugendliteraturvermittlung. Hier geht´s in Kürze zu den nominierten Büchern.


November 2021:
Die neue LESERstimmen-Website geht online.

Anfang Jänner 2022:
3. Jänner 2022: Beginn der Buchungen. Öffentliche und kombinierte Bibliotheken können eine/n AutorIn oder eine/n IllustratorIn vergünstigt in ihre Bibliothek einladen. Hier geht´s zum Buchungsformular!

Anfang April bis Ende Mai 2022:
Von April bis Mai finden Lesungen, Workshops sowie zahlreiche weitere Leseanimationsveranstaltungen in den öffentlichen und kombinierten Bibliotheken in Österreich statt.

31. Mai 2022:
Einsendeschluss für die Stimmkarten (Datum des Poststempels): Bis zu diesem Datum haben die LeserInnen Zeit, aus den zwölf LESERstimmen-Büchern ihr Lieblingsbuch zu wählen. Jede eingesendete Stimmkarte zählt als Los – zum einen für den Leser bzw. die Leserin und zum anderen für die Bibliothek.

Juni und Juli 2022:
Der mit 5.000 Euro dotierte „Preis der jungen LeserInnen“ wird an die Autorin oder den Autor des Buches mit den meisten Stimmen verliehen. Die GewinnerInnen des LESERstimmen-Gewinnspiels werden gezogen und die Preise versandt.

 

 

 

 

Liebe Mundartfreunde!

Ich bin die Obfrau vom Tiroler Mundartkreis und ich freue mich „gânz narrisch“ dass meine KollegInnen und ich bei Euch in den Büchereien in ganz Tirol die Möglichkeit haben zu lesen. Mundart ist ein wertvoller Schatz in unserer wunderschönen Heimat! Sie wird bei uns im Mundartkreis dementsprechend gewürdigt und gepflegt.

Wir freuen uns auf eine Lesung bei Euch!

 Lilo Galley

 

Freind sein

Ih mecht mit Dir Freind sein!

Ih mecht mit Dir fein sein!

 

Ih hab viel vo Dir ghert-

ih lieg nit verkehrt!

 

Fir Dih tat ih liagn

und die Pfoad ausziahgn!

 

Megsch Du mit mir fein sein?

Megsch Du mit mir Freind sein?

Lilo Galley

                                         

            Ih flitz                      

Ih flitz

gach zu Dir

auf a „Danke“

und an Gruaß,

weil ih

gleih

wieder

„lesn“

muass!

Lilo Galley

 

 

 

 

AutorInnen vom Tiroler Mundartkreis
           
           
Name   email Telefon   zu buchen für Lesungen in
           
Brugger Bernhard   lyriker.bernhard@gmail.com 0039/34 82 3710 69   Nord-, Ost-und Südtirol
Thaler Hedwig     0664/88 52 07 84   Bezirk Kufstein
Schneider Vroni   veronika.schneider@gmx.at 0676/83 14 47 16   Nord-und Südtirol
Avanzini Ingrid     0664/91 66 887   Bezirk Kufstein und Schwaz
Lochmann Rosi   rosilochmann@aon.at 05332/88 7 30   Tiroler Unterland bis Innsbruck
Kitzbichler Kathi   katharina.kitzbichler@gmx.at 05373/81 83   Tiroler Unterland bis Innsbruck
Steinacher Anna   anna.steinacher@alice.it     Nord-und Südtirol
Astl Christa   christa.astl@aon.at     Tiroler Unterland
Siedler Gertraud   sie.ger@aon.at 0664/36 10 133   Tiroler Unterland
Schuchter Werner   werner.schuchter@telfs.com      
Lerch Günther   guele111@netscape.net 0660/91 21 953   Großraum Innsbruck
Osl Franz   franz-osl@gmx.at 0699/19 68 30 01   Nord-, Ost- und Südtirol
Wimmer Lisi   wimmerlisi@aon.at 05375/ 6 553   Bez. Kufstein , Kitzbühel
Winkler Claudia   winkca.cw@gmail.com 0650/380 34 72   Bez. Kufstein, Schwaz, Innsbruck-Land 
Galley Lilo   lilo.galley@chello.at 0650/93 84 700   Innsbruck und Umgebung